Archive

Kategorien

Pentagon Budget 2010

Gestern wurde das neue Budget des amerikanischen Verteidigungsministerium (Pentagon) veröffentlicht. Eigentlich dachte man bis anhin, dass das Rekordbudget von Bush Junior nicht mehr getoppt werden könnte. Doch Obama und Co haben die Welt wiedermal eines Besseren belehrt.

Das aktuelle Budget kommt mit einer Steierung von 7% zum Vorjahr daher. Gesamthaft sind 708 Milliarden Dollar budgetiert, was im Grossen und Ganzen dem Umfang des Bankenrettungspaketes entspricht. In diesem Budget sind 33 Milliarden für die kommende Aufstockung der Truppen in Afghanistan noch nicht eingerechnet. Insgesamt sind 160 Milliarden Dollar für die Kriege im Irak und in Afghanistan im Budget.

Als Vergleich: Dieses Budget ist um 33% höher als das Budget des Pentagons auf dem Höhepunkt des Vietnamskrieges und 23% höher als das höchste Jahresbudget während des Kalten Krieges.

Besonders die Airforce beschafft sich neue Waffensysteme. V.a. neue Drohnen welche lasergestützte Präzisionsbomben (MQ-9 Drohnen) verschiessen können werden beschafft. Insgesamt sind 1,4 Milliarden Dollar für neue Drohnensysteme budgetiert.
Besonders übel finde ich persönlich, dass unter Obama das Budget für die Entwicklung neuer Atomwaffen nochmals gesteigert wurde. Während der Präsident sich also für eine atomwaffenfreie Welt einsetzt, lässt das Pentagon neue Atomwaffen entwickeln, die z.T. auch dafür konzipiert sind in „klassischen“ Kriegen als Bunkerbrecher eingesetzt zu werden.

Mit scheint es als sei aus der Geschichte wiedermal genau nichts gelernt worden. Während soziale Programme aufgrund der Wirtschaftskrise zusammen gestrichen werden, wird der Amree Geld in den Hintern geschoben bis es zum Hals wieder rausquillt.

Persönlich hätte ich mir mehr erwartet vom Friedensnobelpreisträger, mehr Einsatz für soziale Zwecke und weniger für die Kriegsführung. Aber vermutlich steckt Obama bereits wieder im Wahlkampf. Im November wird ein grosses Teil der Abgeordneten neugewählt resp bestätigt. Von daher verwundert es nicht wenn das Team Obama jetzt nicht „unpatriotisch“ erscheinen will. Und unpatriotisch ist in den USA leider alles was gegen die Armee und den „Krieg gegen den Terror“ geht.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre lang="" line="" escaped="" cssfile="">

  

  

  

five × five =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .